Category Archives: Dekorative Kosmetik

MAC Breath of Plum

Ein neuer Blush für den Herbst

Bereits in meinem Urlaub habe ich mich Make-up-technisch mit Herbstfarben beschäftigt. Ich wusste, wenn ich zurückkomme wird es das mit dem Sommer gewesen sein und man kann ja ganz gut auch aus dem Ausland Online shoppen. Ich bin nämlich nicht nur bei Düften jemand, der alles in Jahreszeiten einteilt, sondern auch bei Make-up und ganz besonders bei einem Blush. Bestimmte Farben verwende ich nur im Frühjahr und Sommer, andere hingegen nur im Herbst und Winter. In der kalten Jahreszeit finde ich besonders dunklere Beeren- und Rosenholztöne auf den Wangen hübsch. Sie verleihen so ein „ich-komme-gerade-aus-der-Kälte-und-meine-Wangen-sind-dezent-gerötet-Look“, was ich wirklich gerne mag.

Sensai Pressed Powder

Ein weiteres Produkt der Neuheiten von Sensai

In meiner letzten Review zu der Cream Foundation von Sensai hatte ich euch versprochen, euch noch den Puder vorzustellen, welchen ich nach dem Auftrag der Foundation, zum setten des Make-ups, auftrage. Hierbei handelt es sich um den neuen Pressed Powder. Dieses Produkt ist auch das letzte aus meinem riesigen Neuheiten Herbst/Winter 2014 Paket von Sensai. Dieser Puder ist, seitdem ich ihn erhalten habe, mein ständiger Begleiter. Jedes Mal wenn ich meine Handtasche Wechsel, ist er das Erste, welcher umgepackt wird. Ich möchte gar nicht mehr ohne sein.

Pierre Ricaud Lidschatten und Base

Wieder neue Lidschatten von Pierre Ricaud für meine Sammlung

Ich habe euch ja bereits meinen neuen Concealer von Pierre Ricaud vorgestellt. Diesem Paket lagen natürlich noch ein paar weitere Produkte bei, welche ich euch nun nach und nach vorstellen werde. Unter anderem gab es mal wieder neue Lidschatten. Vier waren es in der Zahl. Allerdings hatte ich einen davon bereist in einem vorherigen Paket erhalten. Nämlich Blue Jeans, so dass ich euch diesen jetzt nicht noch einmal erneut vorstellen werde. Neu für mich waren allerdings die Farben Wildkirsche und Schwarzgrün aus der Color Chic Edition. Sowie Rauchgrau aus der Linie Regard Intense. Außerdem habe ich diesmal auch noch eine Lidschatten-Base mitgeschickt bekommen. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut. Die Hüllen der Lidschatten hatte ich euch in der letzten Review über die Pierre Ricaud Lidschatten bereits vorgestellt und ich finde sie nach wie vor total hübsch. Das verspiegelte Design lässt sie sehr hochwertig, modern und schick wirken.

Sensai Cream Foundation

Eine weitere Anti-Ageing Foundation

Nachdem ich euch nun bereits die neue Total Finish Foundation vorgestellt habe, folgt nun ein weiteres Make-up Produkt, aus der neuen Cellular Performance Reihe von Sensai. Die Total Finish Foundation, also das Make-up in Kompaktpuder-Form, hat mich ja bereits zum zweiten Mal absolut überzeugt. Ich liebe dieses Produkt und möchte es aus meiner Foundation-Routine gar nicht mehr wegdenken. Doch ich muss zugeben, dass ich auf die Cream Foundation schon lange einen Blick geworfen hatte. Ein ähnliches Produkt gibt es nämlich schon lange im Sensai Sortiment. Allerdings wurde mir immer wieder gesagt, dass dieses wahrscheinlich zu reichhaltig für meine Haut sein würde. Da mein Hauttyp sich aber mittlerweile verändert hat und meine Haut immer mehr nach Feuchtigkeit ruft, war ich sehr glücklich, dass meinem Paket mit den Neuheiten Herbst/Winter 2014 nun auch die neue Cream Foundation beilag. Ich war vor allem auf dieses Produkt sehr gespannt.