Category Archives: Tools

Sensai Cheek Brush

Mal wieder auf der Suche nach einem neuen Pinsel

Was meine Vorliebe für Make-up Pinsel anbelangt, könnte man langsam annehmen, ich sei etwas verrückt. Ich bin ja der Meinung, dass man niemals genügend Pinsel haben kann. Richtig gute Make-up-Artists sagen nicht umsonst, dass das beste Make-up nur so gut ist, wie die Pinsel, mit denen es aufgetragen wird. Dem kann ich nur zustimmen. Ich habe sowohl qualitativ richtig gute Pinsel ausprobiert, als auch immer mal wieder danebengegriffen. Und bei einem Fehlgriff erkennt man den Effekt auch bei dem teuersten High-End Produkt sofort. Irgendwie war ich mit der Zeit nicht mehr allzu zufrieden mit meinen Blush Pinseln und begab mich deshalb mal wieder auf die Suche nach einem neuen heiligen Gral. Zuerst einmal schaute ich mich in diversen Online-Shops um und siehe da: eine meiner absoluten Lieblingsmarken hatte ich, was Make-up Tools angeht, irgendwie nie so richtig auf dem Schirm. Es war mir die ganze Zeit entgangen, dass Sensai ebenfalls Pinsel anbietet.

Philips VisaPure

Strahlend schöne Haut

Im März hatte ich Geburtstag. Schon Wochen vorher war mir absolut klar, was ich mir wünsche. Man sollte ja meinen, dass ich irgendwann mal wunschlos glücklich sein werde, was Beauty-Produkte und –Tools angeht. Aber ich Zweifel daran, dass dieser Tag tatsächlich irgendwann eintreten wird. Lange Zeit hatte ich schon mit einer elektrischen Gesichtsreinigungsbürste geliebäugelt. Dabei war jedoch nicht klar, ob es die Clarisonic Mia oder die Philips VisaPure werden soll. Auch nach Recherchen im Internet und lesen vieler Reviews zu beiden Produkten, war ich nicht schlauer. Irgendwie scheinen beide Marken ziemlich gut anzukommen und die Nutzer in Begeisterungsstürme auszubrechen. Also überließ ich es einfach meiner lieben Mami, welches Produkt es letztendlich werden sollte. An meinem Geburtstag durfte ich dann die Philips VisaPure auspacken und ich war total gespannt darauf, wie meine empfindliche Haut darauf reagieren würde. Besonders hat mich aber interessiert, ob die Reinigungswirkung tatsächlich 10 mal effektiver ist, als die der normalen Gesichtsreinigung.

Japonesque Safari Chic

Ein neuer Bronzer Pinsel im Safari-Look

Vor kurzem durfte mal wieder ein neuer Bronzer bei mir einziehen. Den Too Faced Chocolate Soleil hatte ich euch bereits vorgestellt. Ich bestellte ihn direkt aus England, nachdem ich überall nur gutes darüber gehört hatte. Nach der Bestellung wurde mir klar, dass ich dafür auch den passenden Pinsel benötige. Weil ich natürlich noch nicht genügend besitze. Aber der richtige ist nicht dabei. Dachte ich. Natürlich. Also habe ich mich mal wieder im Netz umgesehen. Nachdem ich so gute Erfahrungen mit meinem Eyeliner-Pinsel von Japonesque gemacht habe, war diese Marke auch meine erste Wahl. Und ich wurde sogar direkt fündig. Als ich diesen kleinen Pinsel im Netz entdeckte, konnte ich gar nicht anders, als ihn  zu bestellen. Es handelt sich um den Safari Chic Bronzer Brush.

Japonesque Angled Eyeliner Brush

Noch ein Neuzugang in der Pinselfamilie

Ich heiße Svea und ich bin ein Suchti. Ja, ich weiß, dass man irgendwann genügend Pinsel hat, um das Gesicht zu verschönern. Aber jetzt mal ehrlich, es gibt so viele tolle Marken und verschiedene Arten von Pinseln, dass man doch so vielen wie möglich eine Chance geben muss. Das ist doch nur fair, oder? Ich besitze lange nicht genug an Auswahl und somit sehe ich es als meine Aufgabe, noch viele weitere auszuprobieren. Deshalb durfte nun auch mal wieder eine Marke einziehen, die ich vorher nicht kannte. Japonesque kommt aus den USA und bietet verschiedene Beauty-Tools an. Natürlich musste ich mich vor dem Kauf erstmal im Netz umschauen, wie die Meinungen so sind. Durchweg las ich nur positives. Vor allem die Paletten, in denen man sich seine Lippenstifte, Lidschatten o.ä. abfüllen kann, sind beliebt. Mir ging es vorrangig um die Pinsel und somit durfte erstmal nur der Angled Eyeliner Brush einziehen.