Die Box of Beauty Hello Hair Date

Die Box of Beauty wird diesmal behalten

Eigentlich hatte ich heute noch gar nicht mit meiner Box of Beauty gerechnet. Gestern Abend hatte ich erst die Versandbestätigung bekommen und normalerweise dauert es dann noch 2 Tage, bis ich die Box von Douglas in Empfang nehmen kann. Ich war also überrascht, als sie heute dann schon ankam. So richtige Freude wollte aber nicht aufkommen, nachdem ich im letzten Monat das erste Mal, seitdem ich das Abo habe, so enttäuscht von meiner Box war, dass ich sie wieder zurück gesendet habe. Außerdem hatte ich auch diesen Monat schon ein paar Boxen gesehen, die bereits bei anderen Abonnentinnen angekommen waren. Ich habe mitbekommen, dass einige Frauen richtig enttäuscht von dem Inhalt waren und ein wenig konnte ich das auch nachvollziehen. Irgendwie ging ich auch fest davon aus, dass mein Inhalt wieder nicht überzeugend sein würde. Wenn dem so gewesen wäre, hätte ich die Box of Beauty auch in diesem Monat wieder retourniert, weil mir 15€ dafür sonst echt zu viel sind. Ich war aber dann doch positiv überrascht über meine Maxiproben und werde sie deshalb auf jeden Fall behalten.

Hello Hair Date ist das Motto in diesem Monat

In diesem Monat stehen schöne Haare auf dem Plan bei den Produkten der Box of Beauty. Dabei sollen die Produkte für Verwöhnmomente sorgen und der Bad Hair Day der Vergangenheit angehören. Haarprodukte kann man ja eigentlich immer gebrauchen. Doof nur, wenn dunkelhaarige Abonnentinnen Shampoo für Blonde Haare geschickt bekommen oder noch schlimmer ein Männer-Duschgel. Ich hatte mit den Maxiproben in meiner BoB diesen Monat aber wirklich Glück.

Das Hauptprodukt: Ein Haarparfum von Percy & Reed in der Duftrichtung Eau My Goodness. Dieses Haarparfum soll aber nicht nur das Haar zum duften bringen, sondern auch Glanz schenken. Der Duft soll an einen Blumengarten am frühen Morgen erinnern. Zu Beginn gibt es Grapefruit und Rhabarber, in der Herznote Pfingstrose, Geranie und frisch zerstoßenen Pfeffer. Die Basisnoten wie Holznoten, Bernstein und Honig sollen den Duft perfekt abrunden. Für mich riecht es wie ein angenehmes Haarspray. Hierbei handelt es sich um die Fullsize Größe mit 100ml Inhalt. Das Haarparfum kostet normalerweise 30€.

Bed Head Mini Masterpiece von Tigi: schenkt Halt und Glanz und hat einen Inhalt von 79ml. Ich mag die Bed Head Produkte von Tigi, so dass ich mich über das Haarspray sehr freue.

Bamboo Smooth Anti-Frizz Shampoo von Alterna: Hierbei handelt es sich um ein strukturglättendes Shampoo, welches intensive Feuchtigkeit spenden soll. Außerdem schützt es die Haarfarbe. Ich hatte schon einmal einen Conditioner aus dieser Reihe als Probe und war davon sehr angetan, so dass ich mich auch über die Maxiprobe des Shampoos mit 40ml sehr freue.

Douglas Hair Ultimate Shine Shampoo: Ein Glanzshampoo für trockenes und glanzloses Haar. Mit feuchtigkeitsspendenden Mangoextrakten, kräftigendem Keratin und reparierendem Provitamin B. Dieses Shampoo hatte ich letzten Sommer schon einmal in meiner BoB. Hatte mich nicht wirklich überzeugt. 30ml sind aber sehr praktisch, wenn es zum schwimmen geht. Also dafür kann ich es durchaus gebrauchen.

Invisibooble: Diese Haargummis wollte ich schon lange mal ausprobieren. Sie sollen nämlich super sein, um die Haare im Zopf zu tragen, ohne dass sie darunter leiden. Spliss und abgebrochene Haare sollen damit kein Thema mehr sein. Praktisch ist auch, dass damit kein Knick im Haar hinterlassen wird, so dass man sie im laufe des Tages auch einfach wieder offen tragen kann, ohne dass sie dann komisch liegen. In dem 3er Pack waren die lustigen Haargummis in den Farben der Deutschland-Flagge enthalten. Für die anstehende WM perfekt. Auch mit diesem Produkt bin ich sehr zufrieden.

Douglas konnte mich mit der Box of Beauty endlich mal wieder überzeugen

Ich muss sagen, dass ich mit meiner Box of Beauty in diesem Monat endlich mal wieder sehr zufrieden bin. Die Auswahl der Maxiproben ist gelungen und ich kann mit jedem Produkt etwas anfangen. Das Haarparfum als Maxiprobe hätte ich nicht unbedingt haben müssen, aber die Verpackung ist zuckersüß und verschenken kann man es ja auch immer noch. Nach der Pleite im letzten Monat bin ich nun auch wieder versöhnlich gestimmt. Allerdings kann ich absolut verstehen, dass andere Abonnentinnen mit ihrer Box nicht zufrieden sind, denn was ich gesehen habe, waren die Maxiproben in deren Boxen nicht so überzeugend. Langsam fange ich wieder an, mich auf die nächste Box of Beauty im Juni zu freuen.

Did you like this? Share it:

2 Responses to Die Box of Beauty Hello Hair Date

  1. Anni H2O2 sagt:

    das boxenmotto finde ich wirklich cool. bei haarpflegeprodukten schlägt mein herz höher
    vorallem bei tigi, eine tolle marke. ich habe auch einiges von ihnen im bad stehen . eine meiner liebsten marken

    • Svea sagt:

      Liebe Anni,

      ja über Tigi habe ich mich auch sehr gefreut. Ich mag die Produkte auch gern..vor allem den Geruch :)

      Liebe Grüße
      Svea

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>