Die Box of Beauty im April

Früh genug aufgestanden

Nachdem ich die Zusammenstellung der Box of Beauty im März im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen hatte und darüber wirklich enttäuscht war,  hatte ich mir diesen Monat den Wecker schon zeitig gestellt. Letzten Monat fiel mir am Frühstückstisch siedend heiß ein, dass die Boxennacht nun vorbei ist und ich die ganzen tollen Produkte nicht mehr in meine Box packen kann, sondern nur noch eine relativ kleine Auswahl an Produkten verfügbar war, was ziemlich enttäuschend war. Da war es mir auch dann ziemlich egal, dass am nächsten Morgen in der Uni ein Test in Recht anstand. Noch so eine Enttäuschung wollte ich wirklich vermeiden. So kam es, dass ich diesmal sogar schon vor Eröffnung der Pforten zum Zusammenstellen der Douglas Box April auf meiner Douglas Seite eingeloggt war. Die Auswahl viel mir auch dieses Mal nicht so leicht, aber eher weil ich die Produkte der Douglas Box dieses Mal im Allgemeinen nicht so berauschend fand. Aber was sollte man nach dieser tollen BoB des letzten Monats auch erwarten? An die Auswahl der Box vom März kommt so leicht keine neue Auswahl mehr ran. Dass ich von dieser tollen Auswahl im letzten Monats nichts hatte, ist ja meiner eigenen Schusseligkeit zu verdanken.

Das Hauptprodukt und meine Auswahl an guten Düften

Das Hauptprodukt der Douglas Box April hat sicherlich viele Frauenherzen höher schlagen lassen. Ich sage es gleich vorweg, das Hauptprodukt der BoB hatte dieses Monat einen sagenhaften Wert von 42,95€. Es handelt sich dabei um die Exten-10 Creme von GoodSkin Labs. Diese Jugend erhaltene  Feuchtigkeitscreme mit Breitband Sonnenschutzfaktor 15 und Antioxidantien soll optimal vor vorzeitiger Hautalterung schützen, mit Hilfe der exklusiven Sirtuin-Technologie bestehende Schäden reparieren und die Zellerneuerung anregen. Das klingt zwar alles wirklich toll, aber die Creme ist für die Reife, Normale sowie Trockene Haut geeignet und somit nun mal leider nichts für meine Mischhaut. Außerdem habe ich mir geschworen, gar nicht mehr zu experimentieren, was meine Gesichtshaut angeht. Die Pflege von Eisenberg ist einfach perfekt für meine Haut und da kommt auch nichts anderes mehr dran. Ich habe mir bei der Auswahl dann aber eine Bodylotion von dem Just Cavalli Duft in meine Douglas Box gepackt. Da ich von einer guten Freundin eine Abfüllung des Duftes bekommen hatte, kann ich die Bodylotion nun also nutzen, wenn ich ebenfalls den Duft trage. Und auch ein Duschgel wanderte in meine Box of Beauty. Sie ist mit dem Duft Manifesto von YSL parfümiert und gefällt mir richtig gut.

Blümchen für den Frühling

Eine der angebotenen Maxiproben wanderte aber wirklich direkt und ohne nachzudenken in meine Douglas Box April. Es gab nämlich dieses Mal auch etwas wirklich Dekoratives in der Auswahl der BoB. Dabei handelt es sich um eine blau-weiß gestreifte Blumenbrosche von Tommy Hilfiger. Die Brosche kann aber ebenfalls als Haarschmuck genutzt werden und ich bin in dieser Hinsicht ja ein totales Mädchen und liebe solche tollen Kitschsachen. Zusätzlich gab es eine Probe des neuen Tommy Hilfiger Duftes Flower Violet. Ich hatte diesen Duft schon mal in einer Douglas Filiale probegeschnuppert und damals gefiel er mir nicht so gut. Scheinbar wurde er aber auch auf der Blume, die der Douglas Box beilag, aufgesprüht und ich habe mich gestern immer wieder dabei erwischt, wie ich an der Blume geschnuppert habe. Hier gefällt mehr der Duft doch erstaunlich gut und ich werde die beiliegende Probe auf jeden Fall doch nochmal ausprobieren. Das letzte Produkt meiner Box of Beauty ist eine Mini Mascara von Shiseido. Die Perfect Mascara Defining Volume hat eine wischfeste, langhaltende Formulierung für faszinierendes Volumen und präzise definierte Wimpern. Sie soll bis zu 200% mehr Volumen geben. Da ich ja noch immer auf der Suche nach der perfekten Mascara bin, finde ich so kleine Pröbchen zum Ausprobieren immer super. Nach Empfang meiner Douglas Box April muss ich nun sagen, dass mir die Auswahl der Maxiproben doch besser gefällt, als Anfangs angenommen. Wahrscheinlich war es einfach noch die Enttäuschung des letzten Monats, die mich zuerst nicht so glücklich stimmte. Aber ich finde alle Produkte, bis auf das Hauptprodukt in diesem Monat, doch wirklich toll. Bei der Mascara bin ich gespannt, wie sie mir gefallen wird.

Welche Maxiproben habt ihr diesen Monat in eurer Box of Beauty gepackt? Seid ihr zufrieden mit der Auswahl? Habt ihr vielleicht auch die tolle Hilfiger Blume in eurer Box gehabt?

Did you like this? Share it:

One Response to Die Box of Beauty im April

  1. Ja, meine auch! :] Ich find das echt klasse :3 Bin auch diesmal bei Dm lieblingen wieder dabei, yaay :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>