Die dm Lieblinge im Dezember

Endlich konnte ich meine Lieblinge abholen

Ich bin in dieser Runde für die Box von dm ja endlich wieder dabei und ich hatte euch im letzten Monat natürlich auch meine dm Lieblinge aus dem November vorgestellt. Eigentlich bin ich immer super aufgeregt, sobald mich die Mail erreicht, dass die Boxen ausgeliefert werden. Diesen Monat war ich aber durch die Arbeit und Weihnachtsvorbereitungen so eingespannt, dass ich es einfach nicht geschafft habe, meine Box abzuholen. Also musste sie die Feiertage noch eingepackt im Laden auf mich warten und nun habe ich es endlich geschafft sie mit nach Hause zu nehmen. Natürlich wusste ich den Inhalt mittlerweile schon und ich denke, dass ihr den Inhalt der Lieblinge für den Dezember ebenfalls schon kennen werdet. Aber trotzdem wollte ich euch mein Box im Dezember nicht vorenthalten und stelle sie euch deshalb hier kurz vor.

Pflege in der dm Box Dezember

Pflege darf ja irgendwie in keiner Box fehlen und so stapeln sich die Produkte mittlerweile in allen möglichen Schränken bei uns. Trotzdem finde ich gerade Bodylotions in Boxen meist super, da ich jeden Tag duschen oder baden gehe und meine Haut deshalb auch täglich eincreme, damit sie nicht zu trocken wird. Dabei müssen die Produkte aber nicht nur gut riechen, sondern auch wirklich pflegen und die Bodylotion von sebamed, welche mehr Feuchtigkeit verspricht, ist sicher super für meine empfindliche Haut geeignet und ich werde diese auf jeden Fall gebrauchen können. Die intensiv Handcreme von alverde habe ich direkt an meine Mutter weitergegeben. Nicht, weil sie mir nicht gefällt, sondern weil ich mittlerweile 3 Handcremes in meiner Handtasche spazieren trage und zu Hause noch 2 weitere in Benutzung sind. Im Winter kämpfen ja die meisten Menschen mit trockenen Händen, weshalb ich dieses Produkt perfekt in der Box von dm für diesen Monat finde. Das dritte Produkt weiß ich nun nicht so recht einzuordnen und es ist auch das erste Mal, dass ich solch ein Produkt in einer Beauty Box vorfinde. Es geht um Kondome von billyboy. Ja, man sollte sich schützen und diese Produkte sind wichtig! Mich stören sie also nicht in dieser Box. Ich hatte nämlich gelesen, dass es ein paar Frauen gab, die sich über dieses Produkt nicht wirklich gefreut haben, weil sie sie nicht gebrauchen können. Aber dann kann man sie ja auch einfach verschenken…irgendwen kennt wohl jeder, der sie gebrauchen kann.

Dekorative Kosmetik in der dm Lieblinge Box Dezember

Dekorative Kosmetik darf in der Dezember Box natürlich auch nicht fehlen. Aber dass ich hier schon wieder eine Mascara vorfinde, freut mich nun nicht so sehr. Ich besitze mittlerweile so viele Mascaras, dass sie mir schon alle eintrocknen, was doch sehr schade ist. Und auch die meisten meiner Freundinnen sind mittlerweile durch mich mehr als ausreichend damit versorgt. Ich werde diese von Max Factor vielleicht mal ausprobieren. Toll finde ich aber den Nagellack von P2 mit ganz viel Glitzer. Perfekt für die Silvester-Nägel und dieser wird tatsächlich morgen von mir ausprobiert und aufgepinselt. Eigentlich bin ich nicht so der Fan, was Lila Nagellack angeht, aber dieser Glitter-Lack, über einem Schwarzen Grundton, sieht sicherlich toll aus. Im Großen und Ganzen bin ich wieder mal sehr zufrieden mit meiner Box mit den Lieblingen. Da es sich um die „Weihnachtsbox“ handelt, hätte meiner Meinung nach aber durchaus etwas mehr dekorative Kosmetik drin sein dürfen. Aber ich will mich nicht beschweren und freue mich auch jetzt schon wieder auf die nächste Box, auch wenn diese vorerst die letzte für mich sein wird, weil das 3-Monats-Abo dann schon wieder vorbei ist.

Did you like this? Share it:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>