Lush Father Christmas

Am Heiligabend ein entspanntes Bad mit der passenden Badebombe

Leider ließen die Reviews zu meinen weiteren Badebomben aus der limitierten Weihnachtskollektion etwas auf sich warten, da ich in den letzten Wochen kein Vollbad nehmen konnte. Nun bekam ich aber grünes Licht und konnte am Heiligabend endlich mal wieder ein entspanntes Bad nehmen. Das war perfekt, denn die Nacht vorher war lang und anstrengend, da der letzte Tag auf dem Weihnachtsmarkt natürlich nicht damit endete, dass ich einfach die Tür hinter mir schloss. Es musste noch alles abgebaut werden und so brauchte ich erstmal etwas zum entspannen und dafür war ein wohltuendes Bad natürlich perfekt. Und welche Badebombe wäre an diesem Tag passender als Father Christmas!? Die Vorfreude war natürlich riesig.

Rosa wird zur Grün

Diese Badebombe aus der limitierten Weihnachtskollektion macht ihrem Namen alle Ehre. Sie lacht einem nämlich in Form eines Weihnachtsmann-Gesichtes entgegen. Dieser ist rosa und dadurch sehr mädchenhaft. Der Geruch von Mandarinen- und Bergamottenöl, sowie Orangenblüten-Absolue ist fruchtig und trotzdem sehr kuschelig. Gibt man die Badebombe in das einlaufende warme Wasser, fängt diese direkt an zu sprudeln und das Wasser wird zuerst dezent Rosa-Rot und dann ziemlich schnell dunkelgrün gefärbt. So richtig Tannengrün. Zur Einstimmung auf den Weihnachtsabend wirklich perfekt. Eigentlich soll auch Glitzer enthalten sein, ich habe diesen aber gar nicht wahrnehmen können. Weder im Wasser, noch nach dem Bad auf der Haut oder in der Wanne. Ich fand das aber nicht wirklich schlimm.

Badebombe mit perfektem Farbspiel

Das Farbspiel dieser Badebombe fand ich perfekt ausgewählt und es hat wieder total viel Spaß gemacht dabei zuzusehen, wie sich dieses Produkt im Wasser auflöst. Der Geruch ist ebenfalls wunderbar, war mir persönlich aber zu dezent. Irgendwie völlig ungewohnt für ein Produkt von Lush, ist der Duft sehr schnell verflogen und schon während des Badens konnte ich ihn nicht mehr wirklich wahrnehmen. Für mich als Duftjunkie war das etwas enttäuschend. Trotzdem soll es ja viele Menschen geben, denen ein zu starker Geruch gar nicht so gut gefällt, deswegen ist diese Badebombe für diese Personen sicherlich perfekt. Auch hat dieses Produkt keine Pflegewirkung. Eincremen nach dem Baden ist hier also ein Muss. Das hat mich aber ebenfalls nicht gestört. Für mich ist dieses Produkt aufgrund des Designs auf jeden Fall DAS Highlight der limitierten Weihnachtskollektion gewesen und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Badeerlebnis. 2 Badebomben warten nämlich noch auf ihren Einsatz. Die Badebombe Father Christmas kostet 5,95€.

Did you like this? Share it:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>