M2 Brows nach der Anwendung

Sie haben ihr Ziel erreicht

Vor genau 6 Wochen hatte ich euch hier von meiner Anschaffung des Eyebrow Renewing Serums von M2 Beauté berichtet. Und ich hatte euch versprochen, euch nach der empfohlenen Anwendung von 6 Wochen einen Abschlussbericht zu liefern. Da ich im Netz schon vieel Berichte gelesen hatte und auch einige Vorher-Nachher Bilder gefunden hatte, waren meine Erwartungen an das  Wachstumsserum von M2 Brows natürlich sehr hoch. Ich hatte aber bereits mit einem speziellen Serum für die Wimpern vor langer Zeit schon einmal wirklich tolle Ergebnisse erzielt, deshalb vermutete ich schon, dass auch dieses Serum für die  Augenbrauen mich nicht unbedingt enttäuschen würde. Aber das Ergebnis ist noch viel toller, als ich es mir je hätte erträumen lassen.

Das Eyebrow Renewing Serum

Da ich euch in meinem ersten Blogpost und der ersten Review über das M2 Brows eigentlich schon alle wichtigen Fakten zur Anwendung und den Inhaltsstoffen zum Eyebrow Renewing Serum aufgezählt hatte, gehe ich hier jetzt nicht noch einmal genauer darauf ein. Viel interessanter wird für euch wahrscheinlich sein, wie die letzten 6 Wochen mit der Anwendung des Wachstumsserums für meine Brauen denn nun waren. Ich habe die Anwendung in den ganzen 6 Wochen tatsächlich nur einmal am Abend vergessen. Das war noch ziemlich zu Anfang und die tägliche Nutzung am Abend ist eigentlich relativ schnell in meine abendliche Pflegeroutine übergegangen. Zuerst wurde natürlich immer erst das Make-up gründlich entfernt. Das Gesicht, einschließlich der Augenbrauen gründlich mit Waschgel gesäubert und anschließend bin ich noch einmal mit einem Wattepad getränkt mit Toner über Gesicht und Augenbrauen gegangen.

Wichtig bei der Verwendung des Serums von M2 Beauté ist, dass die Augenbrauen sauber und trocken sind. Also habe ich vor der Verwendung immer ein paar Minuten nach der Nutzung des Toners gewartet und zuerst das Gesicht eingecremt. Dabei sollte man aber wirklich aufpassen, dass die Augenbrauen nicht mit eingecremt werden. Anschließend Augencreme aufgetragen und das Serum dann in Wachstumsrichtung aufgetragen. Die ersten paar Wochen habe ich es auch wirklich komplett auf den gesamten Augenbrauenbogen gegeben. In den letzten 2 Wochen nur noch dort, wo mal größere Lücken bestanden hatten. Ihr seht schon an der Verwendung der Vergangenheits-Form, dass es keine Lücken mehr gibt und ich nun wirklich vollere Augenbrauen habe.

Das Wachstumsserum für Augenbrauen war ein voller Erfolg

In der beiliegenden Broschüre des Eyebrow Renewing Serums waren neben der genauen Anwendungshinweise auch Bilder einer Dame vor, während und nach der Anwendung abgebildet. Dort wurde beschrieben, dass die ersten Erfolge bereits nach 3 Wochen zu sehen sein werden. Als ich nach 3 Wochen mal genauer nachgesehen habe, wie es denn nun um die ersten Ergebnisse steht, war ich zuerst etwas enttäuscht. Denn meine vorhandenen Lücken in den Augenbrauen waren immer noch sichtbar und auch das letzte Drittel, welches meinen Augenbrauen fehlte, war noch immer nicht so aufgefüllt, wie ich es mir erhofft hatte. Aber ob ihr es glaubt oder nicht. Nur wenige Tage später sah das Ergebnis schon ganz anders aus. Ich wollte meine Augenbrauen wirklich komplett 6 Wochen lang wild wachsen lassen, um euch das genaue Ergebnis nach der Anwendungszeit darstellen zu können. Nach 4 Wochen musste ich aber das erste Mal meine Pinzette in die Hand nehmen, denn der „Wildwuchs“ war wirklich nicht mehr schön anzusehen. Ich habe aber nur unterhalb der Wimpern die ganz störrischen entfernt. Die letzten 2 Wochen habe ich auch kein AMU mehr aufgetragen, denn ich wollte den Blick nicht unnötig auf meine wild wachsenden Augenbrauen lenken. Ich muss hier wirklich Lobeshymnen aussprechen. Das Wachstumsserum von M2 Beauté hat mir vollere Augenbrauen beschert, als ich mir je hätte erträumen lassen. Die Anwendung war kinderleicht. Die Verträglichkeit völlig unproblematisch. Der Rosengeruch ist ein Traum und ich bin schon ein wenig traurig, wenn die Anwendung dann jetzt vorüber ist. Aber Theo-Weigel Augenbrauen möchte ich dann auch nicht haben. Der Besuch in der Brow Bar bei Benefit ist schon fest eingeplant, denn nun wollen die volleren Augenbrauen natürlich noch in Form gebracht werden. Und ich schwöre, dass ich nie wieder selber an der Form meiner Augenbrauen rumexperimentieren werde. Ich bin so happy über das Ergebnis welches mir das Augenbrauen Serum beschert hat und kann es nur jedem absolut empfehlen, der aufgrund eines früheren Trends unglücklich über seine überzupften Brauen ist. Ich würde das Wachstumsserum von M2 jederzeit wieder verwenden. Hoffe aber natürlich, dass es nie wieder nötig sein wird.

Did you like this? Share it:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>